Eternit Beschichten ?


Astbesthaltige Bedachung Reinigen & Beschichten ?

Führen Sie auch Arbeiten an astbesthaltige Bedachungen aus?

  • Nein, wir lehnen dies an astbesthaltige Bedachungen generell ab.
  • Da es in Deutschland verboten ist!
  • Das reinigen von asbesthaltigen Dachflächen mit  Hochdruckreiniger oder Reinigungsmaschinen, ist seit vielen Jahren verboten.
  • Ein genehmigtes Verfahren für Dachreinigung, Dachbeschichtung  ist uns nicht bekannt.

Ist mein Dach Astbesthaltig?
Da Asbest in Deutschland erst 1993 verboten worden ist und ein EU-weites Asbestverbot erst 2005 in Kraft getreten ist,können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass ein Eternitdach älteren Datums mit asbesthaltigem Eternit eingedeckt worden ist.

7.2 Reinigen von Dach- oder Fassadenplatten

Bei der Reinigung von Dach- oder Fassadenplatten können in kurzer Zeit mehr Asbestfasern freigesetzt werden, als dies bei jahrelanger natürlicher Abwitterung geschieht. Um dies zu verhindern, dürfen unbeschichtete Asbestzementdächer gar nicht und alle sonstigen Asbestprodukte nicht mit oberflächenabtragenden Geräten gereinigt werden. Darunter fallen z. B. das Abschleifen, Hoch- und Niederdruckreinigen oder das Abbürsten von Asbestprodukten. Von diesem Verbot sind lediglich emissionsarme Verfahren ausgenommen, die behördlich oder berufsgenossenschaftlich anerkannt sind. Dazu ist zurzeit nur ein einziges Verfahren bekannt (BGI 664, Verfahren BT 19).

Da unbeschichtete Asbestzementdächer nicht gereinigt werden dürfen, ist es nur konsequent, dass auch die Beschichtung entsprechender Dächer verboten ist

 

Quelle : BG Bau

http://www.infopool-bau.de/bau/asbest/7.htm